Ich liebe es! Sonntags entspannt über einen Flohmarkt zu bummeln ist wirklich etwas tolles. Man findet dort einfach alles!
Am liebsten stehe ich dann ganz früh auf, hole mir einen Cafe to go (den größten den ich bekommen kann) und los geht’s. Jeder Stand wird genaustens inspiziert und unter die Lupe genommen denn meistens gibt es wirklich viel zu entdecken.

20160515092925_1

Das macht so viel Spaß, hierhin und dorthin zu schlendern und „verborgene Schätze“zu finden. 🙂
Am liebsten halte ich Ausschau nach altem Geschirr.
Das bekommt man oft wirklich günstig, da die Enkel die alten ausrangierten Teller und Tassen der Großeltern gerne loswerden wollen. Ich finde ja sowieso, dass man von so altem Geschirr nie genug zu Hause haben kann, eignet es sich doch hervorragend um daraus eine „Etagere“ zu machen, welche sich bei der nächsten Einladung dann hervorragend als kleines Gastgeschenk macht. Alles was man braucht ist ein wenig Heißkleber. Denn so eine kleine „Etagere“ aus alten Tellern mit selbstgebackenen Kleinigkeiten darauf arrangiert kommt immer gut an.

20160427142726

20160427143416

20160427142336

Auch die zur Zeit so angesagten „statement Broschen“, welche in jeder Zeitschrift abgebildet sind findet man häufig.

In Salzburg bin ich am liebsten auf dem „Antiktrödelmarkt“ bei der Metro. Er findet fast jeden Sonntag statt und ist sogar überdacht. Im Internet findet man eine Liste aller Flohmärkte, die in der näheren Umgebung so stattfinden. Einfach mal Googlen.

So, dann wisst ihr jetzt ja was ihr kommenden Sonntag vorhabt.
Ich wünsche euch viel Spaß beim stöbern! 🙂

Liebste Grüße

Eure Ella