mmhhh!!!…..ich liebe es einfach wenn die Wohnung nach selbstgebackenem Kuchen duftet! Und vor allem, wie ihr sicherlich schon mitbekommen habt,  mag ich schnell zubereitete, einfache Rezepte! Denn jede Mami wird mir zustimmen, dass „Zeit“ etwas enorm kostbares geworden ist und die wollen wir auf keinen Fall verschwenden! (vor allem nicht in der Küche)

OK, eine Ausnahme werden dann die Geburtstage meiner kleinenTochter darstellen! Denn für so einen besonderen  Anlass kann der Kuchen dann wahrscheinlich gar nicht aufwendig genug sein! 🙂

Aber bis dahin habe ich ja zum Glück noch ein wenig Zeit! Und deshalb hier mein Turborezept für einen Zitronenblechkuchen:

Zutaten
350 Gramm Zucker
350 Gramm Mehl
350 Gramm Butter
1 Päckchen Vanillezucker
1 Päckchen Backpulver
6 Eier
abgeriebene Schale von 2 Bio-Zitronen

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Handmixer gut verrühren.
Die Masse einfach auf ein Backblech ausbreiten und 20 Min bei 200 Grad auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Backofen backen.

Den Saft von 2 Zitronen mit 150 Gramm Puderzucker verrühren und über den warmen Kuchen verteilen. Nach dem abkühlen den Kuchen mit Puderzucker bestreuen.

Einfacher und schneller gehts echt nicht!
Lasst es euch schmecken

20160902111321

 

20160902111157

Liebste Grüße

Eure Ella