Ich war letztens auf dem Flohmarkt (Sonntags meine liebste Beschäftigung) und habe eine neue alte Obstschale erstanden. Da steht das neue alte Stück nun bei mir auf dem Tisch und ganz unweigerlich komme ich zu der Frage: Wohin mit der alten? Zum einfach wegpacken in den Schrank finde ich sie nämlich irgendwie zu schade. Da kam ich auf die Idee ich könnte sie ja einfach an die Wand hängen. Gesagt getan, schon war der Nagel in die Mauer geschlagen und das gute alte Stück hatte seinen neuen Platz gefunden. Aber damit war ich noch nicht so ganz zufrieden. Ich habe ein bischen in meinen Sachen herumgekramt und dabei die kleinen Wäscheklammern mit den Federn daran gefunden und schon war mir die neue Bestimmung meiner alten Schale Sonnenklar – eine Pinnwand der etwas anderen Art. Und so wirds gemacht:

-Ihr benötigt diese Schale von Ikea
-ein paar S-Haken (gibt es in jedem Baumarkt)
-ein paar Wäscheklammern (meine sind von Schmückkästchen)
-Bänder in beliebigen Farben

Und schon kanns losgehen!

20160908174221

20160909154316

20160909155327

20160909154505_1

entwurf11

entwurf3

Einfach die Bänder in gewünschter Länge einmal um den Haken schlingen und mit einer Schleife an der Schale befestigen.
(Wie das mit den Klammern funktioniert ist ja wohl selbsterklärend)

Bei so viel Ordnung, verpackt in so schönem Design, zahlen wir Rechnungen ab jetzt garantiert immer pünktlich. 🙂

Liebste Grüße

Eure Ella